Ueber Alkoholkonsum

Alkohol, eigentlich schaedlich, habe ich ne Zeit lang wirklich stark konsumiert. Fing alles nach dem Abi an. Fast ein Jahr lang war ich mindestens 4 mal die Woche besoffen. Besoffen besoffen besoffen. Jetzt schau ich zurueck und denk mir, was hat mir das alles eigentlich gebracht. Gestern hab ich wieder getrunken. Aber eher aus Langeweile als wegen anderen Gruenden. Man sippt und sippt und sippt und auf einmal hat man schon 4 VodkaBull intus. Richtiger Scheiss.

Hab vorhin Saeure gekotzt, koch mir grad ne Reissuppe und muss in ner Stunde zur Arbeit. Mir gehts mies und ich verdamme sowohl den Alkohol als auch meine nicht vorhandene Resistenz dagegen ! Cheers.